1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Coronavirus: 22 Omikron-Verdachtsfälle in Trier und Trier-Saarburg

Endgültige Bestätigung steht aus : 22 Omikron-Verdachtsfälle in Trier und Trier-Saarburg

19 weitere Personen in Trier und Trier-Saarburg sind mit dem Coronavirus infiziert. Bislang gibt es 22 Omikron-Verdachtsfälle – jedoch ohne endgültige Bestätigung.

Am heutigen Heiligabend wurden vom Gesundheitsamt Trier-Saarburg 19 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus gemeldet – 7 aus dem Landkreis Trier-Saarburg und 12 aus der Stadt Trier. Somit beträgt die Zahl der seit dem 11. März 2020 nachweislich mit dem Corona-Virus infizierten Personen 12.482 (4.796 in der Stadt Trier und 7.686 im Landkreis Trier-Saarburg).

Bisher liegen dem Gesundheitsamt 22 Omikron-Verdachtsfälle vor, jedoch fehlt in allen Fällen noch eine definitive endgültige Bestätigung.

Die Infektionszahlen seit März 2020 verteilen sich nach den erfassten Zahlen im Landkreis Trier-Saarburg wie folgt auf die Verbandsgemeinden.

  • VG Hermeskeil: 1144
  • VG Konz: 1722
  • VG Ruwer: 715
  • VG Saarburg-Kell: 1873
  • VG Schweich: 1343
  • VG Trier-Land: 889

Maßgeblich für Einstufung der Lage ist nach der 29. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes die landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz, also die Zahl mit einer COVID-19-Erkrankung in ein Krankenhaus zur stationären Behandlung aufgenommen Personen je 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf das Land Rheinland-Pfalz. Damit soll die Belastung des Gesundheitswesens abgebildet werden. Das Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz (LUA) gibt den Wert heute mit 2,71 an.

Die 7-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen wird vom LUA heute wie folgt angegeben:

  • Stadt Trier: 106,6
  • Landkreis Trier-Saarburg: 100,3

Acht Patientinnen und Patienten aus dem Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes werden aktuell stationär behandelt. Die Zahl der aktuell Infizierten beläuft sich auf 615 – 46 weniger als gestern. Diese verteilen sich wie folgt: 343 in der Stadt Trier und 272 aus dem Landkreis.

(ct)