Das AMG stellt sich vor

TRIER. (red) Schulleiter Wolfgang Müller vom Bischöflichen Angela-Merici-Gymnasium (AMG) lädt für heute Abend, 19.30 Uhr, zu einem Informationsabend in die Aula der Schule ein. Die Einladung richtet sich vor allem an Eltern, die an einer Aufnahme ihrer Töchter in die 5. beziehungsweise 11. Klasse (Oberstufe) des AMG im nächsten Schuljahr interessiert sind.

Nach der Vorstellung der Schule durch den Schulleiter wird Monika Vaske, Leiterin der Mainzer Studienstufe (MSS), alle Fragen der Eltern und Schülerinnen die Oberstufe betreffend beantworten. Orientierungsstufenleiter Christoph Straßel informiert die Eltern der angehenden Fünftklässlerinnen über die besonderen pädagogische Konzepte des AMG für die fünften Klassen und die Orientierungsstufe. Für Fragen zu Aufnahmebedingungen und insbesondere zum Übergang von der Grundschule/Realschule zum Gymnasium stehen die Stufenleiter im Anschluss zur Verfügung. Im Januar können dann auch die angehenden AMGlerinnen bei einem Schnuppernachmittag die Schule genauer unter die Lupe nehmen. Zu diesem Termin wird noch einmal gesondert eingeladen.

Mehr von Volksfreund