1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Geschichte: Das bietet die römische Wandmalerei

Geschichte : Das bietet die römische Wandmalerei

(red) Geschichten, die nicht mit Worten erzählt werden: Die Kuratorin Korana Deppmeyer hält Donnerstag, 11. Januar, einen Vortrag zum Thema „Bildgeschichten“ – Ein Streifzug durch die römische Wandmalerei von Trier“.

(red) Geschichten, die nicht mit Worten erzählt werden: Die Kuratorin Korana Deppmeyer hält Donnerstag, 11. Januar, einen Vortrag zum Thema „Bildgeschichten“ – Ein Streifzug durch die römische Wandmalerei von Trier“.

 Los geht es um 19 Uhr. Der Vortrag findet im Rheinischen Landesmuseum Trier statt.

Die Referentin sagt: An Umfang und mehr noch an Qualität können sich die Wandmalereien des römischen Trier wie keines anderen deutschen Fundortes mit den Mittelmeerregionen vergleichen. Leider fehlen aber für die großformatigen, farbkräftigen Bildwände im Landesmuseum die Ausstellungsflächen.
In ihrem Vortrag kann die Kuratorin der römischen Sammlungen des Museums, Korana Deppmeyer, einige der Schätze römischer Bildgeschichten für die Besucher heben.

Abbildungen können im Vortrag die seltener zu sehenden Bildmotive zur Anschauung bringen.

Der Eintritt zu den Vorträgen der Gesellschaft für nützliche Forschungen ist wie immer frei.