1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Das Dach der Rettungswache ist repariert

Das Dach der Rettungswache ist repariert

Der Brand in der Malteser Rettungswache Welschbillig im April hatte nicht nur im Inneren des Gebäudes Schäden angerichtet. Auch das Dach musste repariert werden.

Diese Arbeiten sind nun abgeschlossen worden. Benjamin Alten, Darius Jacowsk und Khaled El-Ali haben inzwischen das Außengerüst abgebaut. Die Arbeiten im Inneren des Gebäudes gehen weiter. Werner Olk, Ortsbürgermeister und Ortsbeauftragter des Malteser Hilfsdienstes, hofft, dass im Frühjahr die Wache wieder bezogen werden kann. Nach Auskunft Olks kommt die Sanierung unterm Strich billiger als ein Neubau der Rettungswache an anderer Stelle. (har)/TV-Foto: Harald Jansen