Das Ende der Irscher Herrschaft

Das Ende der Irscher Herrschaft

Kernscheid. Mit "Jubel, Trubel und feuchtfröhlicher Heiterkeit" wird am Samstag, 21. Februar, ab 20.11 Uhr in der Kernscheider Mehrzweckhalle der karnevalistische Ausstieg Kernscheids aus der 40-jährigen Eingemeindung proklamiert.

Für eine kurze Zeit übernehmen die Große Garde der Irscher Burgnarren und die aus Irsch stammende Trierer Stadtprinzessin Christine I. und ihr Prinzgemahl die Herrschaft über Kernscheid. Zusammen mit der aus Filsch zu Hilfe geeilten Bauerngarde erobern die Tanzmariechen der SSG Kernscheid und ihre hauseigene Garde, unterstützt von einer Spezialgruppe von Faschings-Jazzern, das Parkett für Tanz- und Stimmungsmusik zurück. Anschließende spielt die Gruppe "Party-Alarm".