Das Gespenst des Karl Marx

Im Karl-Marx-Haus findet am Freitag, 26. August, ab 15 Uhr in Kooperation mit der Lokalen Agenda 21 Trier eine Kindervorführung unter dem Titel "Das Gespenst des Karl Marx" statt.

red