Fotostrecke Faszination Fliegen: Das gibt es auf dem Flugplatz Föhren zu entdecken

Föhren · In Föhren bei Trier gibt es einen Flugplatz. Aber wer darf von dort abheben? Und wie sieht es eigentlich in einem Cockpit aus? Wir haben uns vor Ort umgesehen und nehmen Sie mit auf eine faszinierende Entdeckungsreise.

Diese Flugzeuge stehen auf dem Flugplatz Trier-Föhren
Link zur Paywall

Flugplatz Trier-Föhren

24 Bilder

Schon seit über 40 Jahren heben Flugzeuge vom Verkehrslandeplatz Trier-Föhren ab. In die Gemeinde Föhren (Kreis Trier-Saarburg) zog der Flugplatz im Jahr 1977 aus dem Trierer Stadtteil Euren. Starten und landen dürfen dort Flugzeuge, die bis zu 15 000 Kilogramm schwer sind. Betrieben wird er von der Flugplatz Trier GmbH und auch regelmäßig von der Bundeswehr zu Testzwecken genutzt.