Das gute Gesicht

Ihre große Verbundenheit mit Ursula Bach zeigten viele Vertreter der Kirchen- und Zivilgemeinde. Pastor Matthias Struth verabschiedete sie nach 16 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand.

Mehring. Über 60 Gäste waren zur Feierstunde der langjährigen Pfarrsekretärin extra aus Mehring, Lörsch, Longen, Schleich, Ensch und Pölich im Mehringer Medardushaus erschienen. Ein Gradmesser für die Beliebtheit von Ursula Bach. Pastor Struth nutzte die Stunde, um Bachs Nachfolgerin, Sandra Schömann, als neue Pfarrsekretärin einzuführen. Dennoch fiel ihm der Abschied schwer, denn "Frau Bach war für uns alle Tag und Nacht ein bedeutender Ansprechpartner". Ohne ihr Mitwirken hätte die Kirche nie das gute Gesicht bekommen, das sie jetzt innehabe. Ein Kunstwerk zum Dank für 16 Jahre

Pastor Struth und alle anderen Gratulanten wünschten Ursula Bach und ihrem Ehemann Matthias für ihren weiteren Lebensweg Gottes Segen, Gesundheit und Zufriedenheit. Als äußeres Zeichen des Dankes überreichte ihr Pastor Struth ein von Christa Kaufmann gemaltes Bild von der Pfarrkirche.