1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Das hätte auch Guttenberg gefallen

Das hätte auch Guttenberg gefallen

Fast wie beim Zapfenstreich: Mit der Rockballade "Smoke on the Water" von Deep Purple hat das Ehranger Jugendorchester "Da Capo" (im Bild) den "Tag der Jugendorchester" im Brunnenhof eröffnet. Es suchte sich zum Einstieg jenes Lied aus, das sich der frühere deutsche Verteidigungsminister Guttenberg einst zum Abschied gewünscht hatte.

Die etwa 20 jungen Musiker spielten unter der Leitung ihres Dirigenten Hans-Karl Daus. Ihnen folgte die Big Band des Trierer Humboldt-Gymnasiums unter der Leitung von Hendrik Wisbar. Die Band überzeugte ihr Publikum unter anderem mit einer Jazz-Suite, zusammengesetzt aus Variationen über mehrere europäische Nationalhymnen. Den "Tag der Jugendorchester" richtet das Kulturbüro Trier seit 2010 aus. (kbb)/TV-Foto: Kim-Björn Becker