In eigener Sache: Das ist der neue Volksfreund für Trier und das Umland

In eigener Sache : Das ist der neue Volksfreund für Trier und das Umland

Die TV-Lokalausgaben erhalten ab Januar eine leicht veränderte Struktur. Dabei legen wir einen Schwerpunkt auf die Region. Die Ansprechpartner in der Redaktion bleiben wie gewohnt – hier geben wir einen Überblick.

in wenigen Tagen werden Sie die erste Ausgabe des Trierischen Volksfreunds mit neuem Zuschnitt in Händen halten. Chefredakteur Thomas Roth sowie die Geschäftsführer Thomas Deicke und Thomas Marx haben Grundzüge der Veränderungen schon in der Ausgabe vom 20. Dezember beschrieben. Heute wollen wir als Leiter der Lokalredaktion Trier/Trier-Saarburg Ihnen detailliert darlegen, was Sie ab Januar in der gedruckten Zeitung, aber auch online Neues erwartet. Wir führen die bisherigen Lokalausgaben Trierer Zeitung und Zeitung für das Trierer Land zusammen. Entsprechend heißt die neue Ausgabe: Zeitung für Trier und das Trierer Land. Weil wir davon überzeugt sind, dass diese starke Kombination am besten auf das Leben und die Interessen der Menschen abgestimmt ist, die dort wohnen. 

Ausgangslage Die Stadt Trier als Oberzentrum mit rund 110 000 Einwohnern steht mehr denn je im Fokus auch der Menschen aus dem direkten Umland. Ob Arbeit, Schule, Einkauf oder Freizeit: Viele Bürger aus den Verbandsgemeinden Trier-Land, Schweich und Ruwer sind regelmäßig in Trier unterwegs und interessieren sich dafür, was in Trier passiert.

Umgekehrt endet die Welt für Trierer nicht an der Stadtgrenze. Ob Kollegen oder Vereinskameraden, ob Verwandte, Freunde oder Kunden: Überall bestehen Berührungspunkte und Überschneidungen. In der Umgebung locken Natur und Landschaft als Naherholungsraum. Es gibt viele gemeinsame Interessen, etwa bei der großen Gruppe der Luxemburg-Pendler.

Neuerungen Um diesen Verhältnissen noch besser gerecht werden zu können, produzieren wir ab Januar eine Ausgabe, die beides bietet: das volle Programm zu Trier und zu seinem Umland, aus den Stadtteilen und den Dörfern. Sie verpassen keine wichtige Veranstaltung und blicken dauerhaft über den Tellerrand.

Apropos: Der beschriebene Schwerpunkt bedeutet nicht, dass der Rest der Region außen vor bleibt. Wir liefern Ihnen in Ihrem Lokalteil ebenso die wichtigsten Informationen und spannendsten Geschichten aus dem Landkreis Trier-Saarburg und den Nachbarkreisen. Auf speziellen Seiten finden Sie jede Woche Berichte zur Wirtschaft in der Region und zu Entwicklungen im nahen Luxemburg.

Wir haben noch stärker als bisher die gesamte Region im Blick. Wir werden uns weniger an Kreis- und Gemeindegrenzen orientieren, denn Interessen und Mobilität der Menschen machen daran nicht halt. Aus vielen Gesprächen mit Ihnen haben wir erfahren: Sie wollen nicht nur wissen, was in Ihrem Umfeld passiert, sondern darüber hinaus erfahren, wo Veranstaltungen wie Konzerte oder Sportereignisse stattfinden, wo es interessante Einkaufsmöglichkeiten oder Einrichtungen gibt.

Service Die tägliche Service-Seite mit dem Titel „Was? Wann? Wo?“ bekommt ab Montag, 7. Januar, ein neues Gesicht. Sie wird lesefreundlicher gestaltet, übersichtlicher und informativer. Auf einen Blick sehen Sie dort die tagesaktuellen Veranstaltungen und eine Auswahl frühzeitiger Ankündigungen.

Die WOCH Seit März 2016 gibt es unsere Wochenzeitung Die WOCH. Seit März 2018 liegt sie immer samstags dem Trierischen Volksfreund bei und wird darüber hinaus an die weiteren Haushalte in der Region verteilt – mit einer Gesamtauflage von 254 000 Exemplaren. Ab dem 5. Januar 2019 werden wir die WOCH mit ihren insgesamt elf Lokalausgaben verstärkt zur Berichterstattung aus Ihrem persönlichen Umfeld nutzen. Besonders Vereine können so gezielt auf ihre Angebote und Veranstaltungen hinweisen.

Das schafft Raum, um im Trierischen Volksfreund alle Themen mit hoher Relevanz und Hintergründen umfassend aufzuarbeiten. Wir versprechen Ihnen: Wir bleiben kritisch, unabhängig und überparteilich.

Online Auf www.volksfreund.de finden Sie auch künftig das gesamte Angebot aus allen fünf neuen Lokalausgaben der Tageszeitung in den gewohnten Ressorts. Außerdem viele zusätzliche Rubriken wie Fotostrecken und Videos. Ihre neue E-Paper-Ausgabe heißt ebenfalls Zeitung für Trier und das Trierer Land. E-Paper-Abonnenten können zudem ab 1. Januar nicht nur auf eine, sondern auf alle fünf E-Paper-Lokalausgaben zugreifen – ohne Mehrkosten. Das heißt, sie können auch die Zeitungen für Konz, Saarburg und den Hochwald, für den Eifelkreis, den Vulkaneifelkreis und für Bernkastel-Wittlich lesen.

Redaktion Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion Trier/Trier-Saarburg bleiben die gleichen wie bisher (siehe Fotos und Kontaktdaten). Mitteilungen senden Sie bitte stets an die zentrale E-Mail-Adresse trier@volksfreund.de. Von dort verteilen wir die Informationen in unsere verschiedenen Kanäle. Telefonisch erreichen Sie die Lokalredaktion unter 0651/7199-413.

Harald Jansen, Redakteur. Telefon: 0651/7199-476. h.jansen@volksfreund.de. Foto: TV/klaus kimmling
Christian Kremer, Redakteur. Telefon 0651/7199-426. c.kremer@volksfreund.de. Foto: Christian Kremer
Marcus Hormes, Lokalchef. Telefon 0651/7199-453. m.hormes@volksfreund.de. Foto: TV/klaus kimmling
Marion Maier, Redakteurin. Telefon 0651/7199-435 m.maier@volksfreund.de. Foto: TV/Klaus Kimmling
Albert Follmann, Redakteur. Telefon 0651/7199-444. a.follmann@volksfreund.de. Foto: TV/klaus kimmling
Sabine Ganz, Redakteurin. Telefon 0651/7199-449. s.ganz@volksfreund.de. Foto: TV/Klaus Kimmling
Benedikt Laubert, Redakteur. Telefon 0651/7199-469. b.laubert@volksfreund.de. Foto: Franziska Schmalzeder
Jörg Pistorius, Redakteur. Telefon 0651/7199-475. j.pistorius@volksfreund.de. Foto: TV/klaus kimmling
Christa Weber, Redakteurin. Telefon 06503/981621. c.weber@volksfreund.de. Foto: TV/Klaus Kimmling
Rainer Neubert, Chefreporter. Telefon 0651/7199-440. r.neubert@volksfreund.de. Foto: TV/klaus kimmling
Roland Morgen, Redakteur. Telefon 0651/14599-71. r.morgen@volksfreund.de. Foto: TV/Klaus Kimmling
Christiane Wolff, Redakteurin. Telefon 0651/14599-77. c.wolff@volksfreund.de. Foto: TV/Klaus Kimmling
Rebecca Schaal, Lokalchefin. Telefon 0651/7199-418. r.schaal@volksfreund.de. Foto: TV/Klaus Kimmling
Marlene Bucher, Volontärin. Telefon 0651/7199-499. m.bucher@volksfreund.de. Foto: Friedemann Vetter
Inge Kreutz, Redakteurin. Telefon 0651/7199-423. i.kreutz@volksfreund.de. Foto: Esther Jansen
Friedemann Vetter, Fotoredakteur. Telefon 0651/7199-421. f.vetter@volksfreund.de. Foto: Friedemann Vetter
Verona Kerl, Redakteurin. Telefon 0651/7199-481. v.kerl@volksfreund.de. Foto: TV/Klaus Kimmling

Wir sind gespannt auf Ihre Reaktionen auf die ersten Ausgaben in der nächsten Woche. Zögern Sie nicht: Ihre Fragen, Hinweise und Anregungen sind jederzeit willkommen, ob schriftlich oder mündlich. Denn Sie helfen uns dabei, den Trierischen Volksfreund noch ein Stück besser zu machen.

Mehr von Volksfreund