1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Das Licht kommt in die Heimat

Das Licht kommt in die Heimat

Das preisgekrönte Schattentheaterstück " …und es wurde Licht" der Levana-Schule Schweich wird auf vielfachen Wunsch nun auch in Schweich aufgeführt. Termin ist am Donnerstag, 14. Januar, ab 19 Uhr im Bürgerzentrum.

Schweich. Das Schattentheater der Levana-Schule hat im vergangenen Jahr mit seinem selbst inszenierten Theaterstück " …und es wurde Licht" für Furore gesorgt. Auf dem 5. Hannoverschen Schattentheaterfestival und in Bochum beim 44. Fritz-Wortelmann-Preis feierte das Schweicher Ensemble Erfolge. Das Schattentheater wurde Preisträger im Bundesschulwettbewerb Energiesparmeister 2015.
Ist die Welt noch zu retten?
Diese Frage stellen sich die Akteure des Schattentheaters der Levana-Schule Schweich und entwickelten eine Performance, die sich - ausgehend von der Schöpfungsgeschichte des Alten Testaments - mit dem unverantwortlichen Umgang der Menschheit mit den knapper werdenden Ressourcen und den damit verbundenen fatalen Auswirkungen für unsere Zukunft auseinanderge setzt. Mögliche Lösungswege aus der Apokalypse werden von den Schattenakteuren szenisch beleuchtet. Dem vielfältigem Wunsch, das Stück in Schweich aufzuführen, kommt das Schattentheater der Levana-Schule gerne nach.
Das Stück wird am Donnerstag, 14. Januar, um 19 Uhr im Bürgerzentrum Schweich aufgeführt. Es ist für Menschen ab acht Jahren geeignet und dauert 45 Minuten. Der Eintritt ist frei. red