Das Rathaus am Augustinerhof: Hier werden ab heute zwölf Hochbeete aufgestellt

Das Rathaus am Augustinerhof: Hier werden ab heute zwölf Hochbeete aufgestellt

Beete gibt es bereits vor dem Rathaus am Augustinerhof, nun kommen auch noch Pflanzkisten dazu. Das erste von insgesamt zwölf dieser Hochbeete wird heute um 9 Uhr in einer öffentlichen Aktion aufgestellt.

Vertreter der Arbeitsgemeinschaft Urbanes Gärtnern und Baudezernent Andreas Ludwig wollen dabei berichten, wie es mit dem Projekt "Beet-Parade" der Lokalen Agenda 21 weitergeht. Mit von der Partie sind auch Hochbeet-Sponsoren und Pflegepaten. Anschließend geht die Aufstellaktion auf dem Viehmarkt weiter. Dort sollen fünf Hochbeete ihren Platz finden. Das Projekt "Beet-Parade Trier" wurde im Juni 2015 ins Leben gerufen. Es sieht vor, an ausgewählten Standorten in der Stadt mobile Hochbeete aufzustellen. In diesen wird "essbares Grün" in Form von Kräutern, Obst und Gemüse angebaut, das von jedermann zum Nulltarif geerntet werden kann. (rm.)/TV-Foto: Roland Morgen