Dekanatssingen in Ruwer

Trier-Ruwer. (red) Das diesjährige Dekanatssingen der Chöre des Bereiches Waldrach im Dekanat Hermeskeil-Waldrach findet am Samstag, 8. September, um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Clemens Trier-Ruwer statt.

Im Rahmen der Vorabendmesse gestalten sieben Chöre mit rund 220 Sängern den Gottesdienst musikalisch mit. Im Mittelpunkt steht die Aufführung der Missa super "Pour ung plaisir" für vierstimmigen gemischten Chor a capella von Blasius Amon (1558 - 1590). Des Weiteren erklingen Liedsätze von J. S. Bach und Franz Leinhäuser. Die Messe zelebriert Pastor Rainer Justen. Die musikalische Leitung hat Dekanatskantor Laurentius Lauterbach.