1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Dem Räuber ein Schnippchen geschlagen

Dem Räuber ein Schnippchen geschlagen

Bitburg. (j.e.) Couragierte Polizeihelfer: Ein bewaffneter Mann hat am Samstag gegen 9 Uhr in der Bitburger Innenstadt ein Geschäft für Büroartikel überfallen. Der 37-jährige nicht maskierte Räuber hatte mit einer Handfeuerwaffe das Geschäft in der Trierer Straße betreten und von einem Angestellten die Herausgabe des Kasseninhalts gefordert.

Als er mit einem kleineren dreistelligen Betrag das Weite suchen wollte, gelang es dem herbeigeeilten Geschäftsführer und einem Kunden, den Räuber zu überwältigen und ihn bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Der Täter wurde festgenommen. Verletzt wurde niemand.