1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Demente Angehörige zu Hause pflegen

Demente Angehörige zu Hause pflegen

"Zwischen Liebe und Wut" heißt ein Vortrag über die häusliche Pflege von Menschen mit Demenz. Margot Unbescheid, Journalistin und Autorin des Buchs "Alzheimer - das Erste-Hilfe-Buch" spricht am Dienstag, 12. März, 18 Uhr, im Seniorenzentrum der Barmherzigen Brüder Trier, Bruchhausenstraße 22a.

Organisiert wird die Veranstaltung von der Alzheimergesellschaft Region Trier e.V. und dem Seniorenzentrum.
Referentin Unbescheid pflegt seit zehn Jahren ihren demenzerkrankten Vater und kennt die Probleme im Umgang mit den Kranken und die Konflikte, die für die Pflegenden entstehen. Der kostenlose Vortrag thematisiert den Umgang mit den Erkrankten, ihre Selbstbestimmung, aber auch die Wünsche der Pflegenden und das Leben zwischen den Liebe und Wut. red