Gleichberechtigung : Demonstration zum Frauentag vor der Porta

(red) Das neu gegründete Feministische Bündnis Trier ruft für Montag, 8. März, um 16.30 Uhr zu einer Demonstration auf dem Porta-Nigra-Platz auf. Anlässlich des internationalen Frauentags, der von dem Bündnis Frauenkampftag genannt wird, demonstrieren Organisationen, Parteien und Gewerkschaften um Gleichberechtigung.

Mit einem klar formulierten Aufruf geht das Bündnis auch auf die Ursachen der Unterdrückung der Frauen ein: Seiner Meinung nach auf patriarchalische Herrschaftsstrukturen und das kapitalistische Wirtschafts- und Gesellschaftssystem. Das Bündnis ist der Meinung, dass die Lasten der Corona-Krise vor allem auf den Rücken der Frauen abgewälzt würden, dies nehme im Aufruf zur Demonstration einen besonderen Stellenwert ein.

Weitere Informationen und die aktuelle Unterstützer*innenliste des Aufrufs finden Sie auf der Homepage des Feminstischen Bündnis Trier:https://feministischesbuendnis.noblogs.org/