1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Denkmalverein Trier-Gesellschaft wählt morgen neuen Vorstand

Denkmalverein Trier-Gesellschaft wählt morgen neuen Vorstand

Die Neuwahl des Vorstands steht im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung der Trier-Gesellschaft morgen, Mittwoch, 19 Uhr, im Frankenturm. Der Vorsitzende Gert Burscheid und Vize Rainer E. Meyer kandidieren nicht mehr.

Trier. Bisher verkörperte die Spitze der 1982 gegründeten "Trier-Gesellschaft zur Erhaltung Trierer Kulturdenkmale" Kontinuität schlechthin. Mitgründer Heinz Cüppers war bis zu seinem Tod im Februar 2005 der Vorsitzende; Nachfolger wurde Gert Burscheid, bis dahin Schatzmeister. Nach zwei Amtszeiten als Vorsitzender treten Ex-Sparkassenchef Burscheid wie auch Vize Rainer E. Meyer, Ehrenpräsident des Einzelhandelsverbandes, nicht mehr zur Wahl an. Beide sind 70 und wollen einer jüngeren Generation Platz machen.
Für Kontinuität dürfte dennoch gesorgt sein. Als heißer Kandidat für den Vorsitz gilt Karlheinz Scheurer, der 2005 von Burscheid das Schatzmeister-Amt übernommen hat. "Ja, ich stehe zur Verfügung", bestätigt der 58-jährige Versicherungskaufmann auf TV-Anfrage. In der Versammlung morgen ab 19 Uhr im Frankenturm (Dietrichstraße) wählen zunächst die Mitglieder den elfköpfigen Vorstand. Neue Bewerber sind Hans-Peter Lürenbaum (Juwelier, Vizepräsident des Einzelhandelsverbandes), Peter Späth (Vorstand Sparkasse Trier) und Rudolf Terner (emeritierter Fachhochschul-Professor für Kunstgeschichte). Die dreiköpfige geschäftsführende Vereinsspitze wird anschließend vom Vorstand gewählt.
Auf der Tagesordnung stehen außerdem Berichte und ein Dia-Vortrag über aktuelle Vorhaben. Die Trier-Gesellschaft zählt 400 Mitglieder und hat bisher 1,4 Millionen Euro in Rettung von Baudenkmälern investiert. Größte Projekte waren die Restaurierung des Mittelalter-Stadttores Kastilport im Palastgarten und des Balduinbrunnens sowie der Innenausbau des Frankenturms, in dem seit 2007 Veranstaltungen stattfinden können - zum Beispiel morgen die Versammlung der Trier-Gesellschaft. rm.