Depressionen: Treffen der Selbsthilfegruppe

Depressionen: Treffen der Selbsthilfegruppe

Trier. (red) Die neu gegründete Selbsthilfegruppe für Partner und Angehörige von Menschen mit Depressionen trifft sich am Mittwoch, 12. Mai, ab 19.30 Uhr in der Karl-Borromäus-Schule des Mutterhauses Trier in der Feldstraße (der Weg ist ausgeschildert).

Betroffene und Interessierte sind eingeladen.

Kontakt und weitere Informationen bei der Selbsthilfe-Kontakt- und Informationsstelle Trier, Sekis, Telefon 0651/141180, E-Mail an kontakt@sekis-trier.de

Mehr von Volksfreund