Der Gemeinde ein Gesicht geben

Der Gemeinde ein Gesicht geben

TRIER. (red) Unter dem Titel "Gemeinde Gesicht geben" steht eine Foto-Ausstellung der Foto-Arbeitsgemeinsachft des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses, die zurzeit in der Basilika zu sehen ist. Gezeigt werden Bilder, die das Gemeindeleben in seiner Vielfalt dokumentieren.

"Denn meistens kennt man ja nur seinen Chor oder die Krabbelgruppe, die man besucht", beschreibt Jugendleiter Dirk Löwe die Motivation zu dieser Ausstellung, die noch bis zum 25. August dauert. Öffnungszeiten: montags bis samstags, 10 bis 18 Uhr, und sonntags, 12 bis 18 Uhr.

Mehr von Volksfreund