Der glückselige Konstantin

TRIER. (red) Die Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars und der Utopica Verlag (Oberhaid bei Bamberg) veranstalten eine Buchpräsentation mit Vortrag am Dienstag, 6. März, um 19 Uhr, im Lesesaal der Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars.

Es geht um das Werk "Eusebios. Über das Leben des glückseligen Kaisers Konstantin", Griechisch/Deutsch; herausgegeben und kommentiert von Paul Dräger. Der Herausgeber wird sein Werk in einem Vortrag unter dem Titel "Eusebios und Konstantin - ein Biograph und sein Kaiser" vorstellen. Die Konstantin-Vita des Eusebios, des Bischofs von Kaisareia (Palästina) und Zeitgenossen sowie Bekannten Konstantins, stellt die wichtigste Quelle zum ersten christlichen Kaiser dar. Die vorliegende Ausgabe mit deutscher Übersetzung und Kommentar schließt eine seit fast einhundert Jahren bestehende Lücke.