1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Der große Volksfreund-Jahresrückblick

Trier : Roter Mond über der Mariensäule

(har) Wissenschaftlich ausgedrückt ist am 21. Januar 2019 nicht  mehr geschehen, als dass der Mond um 4.34 Uhr in den Kernschatten der Erde eintrat, da er dann mit 357 340 Kilometern seine geringste Distanz von der Erde erreichte.

Für den Betrachter präsentiert sich der Erdtrabant in dieser Nacht als Blutmond. Den Hobby-Fotografen Marc Rendenbach aus Trier und Boris Ruth aus Oberbillig gelang eine spektakuläre Fotoserie des Mondes, der die Trierer Mariensäule zu berühren scheint. Wer diesen Moment verpasst hat, muss sich gedulden. Silvester 2028 wird es wieder eine Mondfinsternis geben. Foto: Marc Rendenbach