Der Klassiker

Der Mantelsonntag am 25. Oktober ist der dritte und vorletzte verkaufsoffene Sonntag 2009. Die Läden sind von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Trier. (rm.) Er ist der Klassiker unter Triers verkaufsoffenen Sonntagen: Nach 22-jähriger Unterbrechung erlebte der "Mantelsonntag" 1995 sein Comeback. Seither ist er wieder ein Trumpf-Ass des Handels, der sich, anders als bei anderen offenen Sonntagen, keine Sorgen um Akzeptanz machen muss. "Wir versprechen uns auch die diesem Jahr sehr viel", zeigt sich City-Initiative-Chefin Karin Kaltenkirchen überzeugt von der Zugkraft des vorletzten offenen Sonntags 2009. Ihm folgt der 1. Advent (29. November), der nicht unter die gesetzlich verbotenen Sonntags-Öffnungen im Dezember fällt. Einen kostenlosen Park&Ride-Service wird es erneut nicht geben. Karin Kaltenkirchen: "Wir sind bisher stets ,ohne' ausgekommen und können uns diese Zusatzleistung nicht an allen offenen Sonntagen leisten." In Tiefgaragen und Parkhäusern stehen mehr als 3000 Stellplätze zur Verfügung.