1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Der Liebe im Stadtmuseum auf der Spur

Der Liebe im Stadtmuseum auf der Spur

Alles dreht sich um die Liebe am heutigen Valentinstag, 14. Februar, auch im Stadtmuseum. "Herzklopfen - Der Liebe auf der Spur" lautet das Motto des literarischen Rundgangs mit Stadtschreiberin Frauke Birtsch, der um 20 Uhr beginnt.

Die Autorin stellt unbekannte Seiten bekannter Persönlichkeiten vor, zeigt Karl Marx als leidenschaftlichen Liebeslyriker, Napoleon als Eroberer des schwachen Geschlechts, Goethe als Meister zarter Liebesbriefe, beleuchtet aber auch Zusammenhänge, die viele Exponate in einem anderen Licht erscheinen lassen. red
Karten für 10 Euro gibt es in den TV-Service-Centern in Trier, Bitburg und Wittlich.