Der Lions Club bringt einen Adventskalender heraus, der sozialen Projekten in Trier zugute kommt.

Engagement : 24 Türchen, 400 Preise und ganz viel Unterstützung

Der Lions Club bringt einen Adventskalender heraus, der sozialen Projekten in Trier zugute kommt. Den Käufern winken viele Gewinne.

Alle Jahre wieder, in diesem Jahr zum 13. Mal, erscheint unter dem Motto des Lionsclub Trier, des Lionsclub Trier Basilika und des Trierer Leoclubs „Wir helfen“ der Trierer Adventskalender zugunsten sozialer Projekte. Diese sind in diesem Jahr: der Förderverein krebskranker Kinder Trier, der Verein KRASS, die Pink Paddler Trier „Paddeln gegen Brustkrebs“ und der Verein Schmit-Z. Die Kalender können zu einem Preis von fünf Euro im Kaufhof Simeonstraße und Galeria Kaufhof Fleischstraße, in der Buchhandlung Stephanus, im Modehaus Marx, im Bettenhaus Haag, bei Weinsinnig, Viking Adventures und Christis-Eis und Kaffee gekauft werden. Sie sind fortlaufend nummeriert und erscheinen in einer Auflage von 5000 Stück. Hinter den 24 Türchen verbergen sich rund 400 hochwertige Sachpreise und Gutscheine von regionalen Gewerbetreibenden, so dass fast jeder zehnte Kalender gewinnt. Jeden Tag werden Gewinnzahlen gezogen. Stimmt die gezogene Gewinnzahl mit der Nummer des erworbenen Kalenders überein, hat der Besitzer einen der Preise im Türchen des jeweiligen Tages gewonnen.

Die Gewinnzahlen werden im Internet unter www.adventskalender-trier.de veröffentlicht.

Mehr von Volksfreund