1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Der Nikolaus kommt auf die Burg Heid

Der Nikolaus kommt auf die Burg Heid

Heddert/Lampaden (red) Die Not- und Katastrophenhilfe Schöndorf-Heddert veranstaltet am Samstag, 2. Dezember, einen Nikolausmarkt auf der Burg Heid zwischen Heddert und Lampaden. Der Markt öffnet um 14 Uhr.

Für die Kinder kündigen die Veranstalter eine lebendige Krippe, den Besuch der Künstler Daniel-Ruel Figueiras und Denise Ehses als "die Schöne und das Biest" sowie des Nikolauses, der um 18 Uhr kommt. Der Musikverein Holzerath und die Jagthornbläser Freischütz Trier sorgen für die musikalische Gestaltung des Nachmittages.
Der Erlös der Veranstaltung kommt der Kinderkrebsstation Sumy in der Ukraine zugute.
Ab 14 Uhr fährt ein Shuttlebus von den Haltestellen Kapelle Heddert, Dorfplatz Lampaden und Schule Lampaden zur Burg und zurück.