1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Der ökologische Weihnachtsbaum in Trier

Umwelt : Der ökologische Weihnachtsbaum in Trier

Das Forstamt Trier lädt am Samstag, 14. Dezember, von 11 bis 14 Uhr dazu ein, unter dem Motto „Der ökologische Weihnachtsbaum“ den eigenen Weihnachtsbaum ein wenig anders als vielleicht die Jahre zuvor zu erwerben.

Man kann am dritten Adventssamstag vom Forstamt Quint aus zu Fuß eine ca. 1,3 km ausgeschilderte Strecke bis zum Ziel gehen. Dort kann sich jeder bei Getränken und einem kleinen Imbiss stärken und anschließend den eigenen Weihnachtsbaum aussuchen und auch selbst absägen (gegebenenfalls mit Hilfe). Die Weihnachtsbäume aus dem Staatswald Quint sind nach FSC zertifiziert. FSC ist ein Zertifikat, das für besonders verantwortliche und nachhaltige Bewirtschaftung steht. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Weitere Infos per E-Mail unter
umweltbildung.trier@wald-rlp.de oder auf der Homepage des Forstamtes Trier: www.trier.wald-rlp.de