1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Der Riesling-Index trotzt der Krise

Der Riesling-Index trotzt der Krise

Die Weltwirtschaft steckt in der Krise - doch "Riesling hat immer Konjunktur", so das Motto der Leiwener Jungwinzer-Weinprobe 2009. Rund 1500 Gäste erlebten erneut ein Spektakel, bei dem 16 Weine verkostet wurden.

Leiwen. (mer) Susi und Lena aus Trier sind begeistert: Die beiden Studentinnen sind zum ersten Mal bei der mittlerweile legendären Weinprobe in Leiwen, deren Ruf sich in der Region herumgesprochen hat. "Diese Probe ist einfach Spitze, es ist viel besser als alle Oktoberfeste", urteilt Susi. Die Beschreibung trifft es ganz gut: In dem riesigen Festzelt kommt tatsächlich schon früh eine echte Wiesn-Stimmung auf, und das Publikum singt auf den Tischen.

Unter ihnen ist neben Landrat Günther Schartz und zahlreichen Politikern der Region ab der zweiten Halbzeit auch ein Partyfreund aus Trier: Eintracht-Trier-Trainer Mario Basler hat über Kontakte zum SV Leiwen den Weg in das Festzelt gefunden. Frisch vom Training seiner derzeit erfolgreichen Mannschaft kommend, erklärt er auf der Bühne, wer sein Lieblingsgegner im weiteren Verlauf des DFB-Pokals wäre: "Da würden wir uns natürlich über den FC Bayern freuen." Die Fans sind begeistert und feiern den Trainer, der von der Leiwener Weinkönigin Hannah I. und einer ihrer Prinzessinnen zum Abschied ein Küsschen von links und rechts bekommt. Keine Küsse, aber ein Lob an die Organisatoren verteilt derweil Moselweinkönigin Sonja Christ: "Das Programm ist super und die Stimmung hervorragend; man merkt, dass der Riesling-Index hier stark ansteigt".

Ganz im Börsenstil moderieren Sandra Berweiler und Markus Jostock den Abend: Die Probenweine werden zur Dividendenausschüttung deklariert, und zahlreiche professionell gedrehte Videoclips nehmen Bezug auf das Thema. Die 16 flüssigen Dividenden reichen von zwei Sekten brut über trockene und feinherbe Spätlesen und Hochgewächse hin zu lieblichen Spätlesen und am Ende zwei Auslesen und einer Beerenauslese.

Für die Gäste aus dem Nachbarort Trittenheim haben sich die Jungwinzer eine besondere Gaudi ausgedacht: Am Ende der Weinprobe zeigen sie ein Video, in dem eine Nachrichtensprecherin von "Leiwen TV" über eine Rettungsaktion berichtet: Leiwener Gutmenschen legen mit Feuerwehrbooten am anderen Ufer an und verteilen Lebensmittelpakete an die notleidende Bevölkerung. Das Video ist ein neuer humoristischer Höhepunkt der nicht ganz ernst gemeinten Rivalität der beiden Orte.