1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Der Weg zu einer besser geordneten Welt

Der Weg zu einer besser geordneten Welt

Zwanzig Personen haben eine parteiübergreifende Initiative gebildet. Der Name: Initiative Weltordnung.

Das Ziel: eine freiheitlich-demokratische Weltordnung zu schaffen. Dazu soll in allen nationalen Parlamenten der Welt ein Beschluss gefasst werden, den die Initiative ausformuliert hat. In dem Beschluss erklärt sich die jeweilige Regierung unter anderem bereit, Teil einer politischen Weltordnung zu werden, die Menschenrechte zu achten und den Prinzipien der Rechtsstaatlichkeit zu entsprechen. Der Initiative war ein Vortrag im Haus der Weißen Väter auf Einladung der Ungarisch-Deutschen Gesellschaft Trier vorausgegangen. Ignaz Bender, ehemaliger Kanzler der Uni Trier und Präsident der Internationalen Hochschulkonferenz, referierte zu dem Thema "Das weltpolitische Chaos überwinden - der Weg zu einer besser geordneten Welt". red