Spezialistin aus Schweich Diese Frau flicht Körbe für Heißluftballone, hebt aber nie ab

Schweich/Trier · Sie ist die einzige Frau in Deutschland, die Körbe für Heißluftballone herstellen kann: Yoko Harth arbeitet für Schroeder Fire Balloons in Schweich – die einzige Firma bundesweit, die sie noch produziert. Warum die 21-Jährige trotzdem geerdet bleibt und ihre Haare spenden will.

 Yoko Harth (21 Jahre) arbeitet als Korbflechterin bei der Schweicher Firma Schroeder Fireballoons. Sie ist die einzige Korbflechterin für Heißluftballone in Deutschland.

Yoko Harth (21 Jahre) arbeitet als Korbflechterin bei der Schweicher Firma Schroeder Fireballoons. Sie ist die einzige Korbflechterin für Heißluftballone in Deutschland.

Foto: TV/Verona Kerl

Mit einem leichten Knarzen erhebt sich der Heißluftballon in die Luft. Schnell steigt er gen Himmel. Menschen, Tiere und Häuser verschwimmen im Nu zu winzigen Punkten. Wer in luftiger Höhe in einem Ballonkorb steht, nimmt die Welt in wenigen Augenblicken aus einer anderen Perspektive wahr. Alltägliches verschwindet und macht Platz für das Wesentliche: Die Aussicht nach oben und nach unten.