1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Dezernent präsentiert Kulturleitbild der Stadt

Dezernent präsentiert Kulturleitbild der Stadt

Nach dem öffentlichen Beteiligungsprozess zum Kulturleitbild der Stadt wird Kulturdezernent Thomas Egger am Mittwoch, 16. Juli, um 17 Uhr im Trierer Bildungs- und Medienzentrums über den Diskussionsprozess und das endgültige Kulturleitbild für Trier berichten.

Trier. Kulturdezernent Thomas Egger lädt alle kulturinteressierten Bürger, Vertreter der Wirtschaft, der Bildungseinrichtungen sowie der Kulturinstitute, der freien Szene und des Tourismus in Trier zur Präsentation des endgültigen Kulturleitbilds ein. Auch alle, die am Diskussionsprozess zum Kulturleitbild teilgenommen haben, sind bei der öffentlichen Veranstaltung willkommen.
Angestoßen wurde die Diskussion mit einem vom Kulturdezernenten erstellten Entwurf eines Kulturleitbilds, der die Diskussionsgrundlage für acht Veranstaltungen im vergangenen Jahr bildete.
Eine virtuelle Diskussionsplattform war seit Anfang August auf www.trier.de/kultur-freizeit/kulturpolitische-leitlinien freigeschaltet und bot neben der Information über Veranstaltungstermine auch die Möglichkeit, sich an der Debatte über ein Kulturleitbild 2025 für Trier zu beteiligen.
Gesteuert wurde der Prozess durch ein Entscheidungsgremium, der Steuerungsgruppe - bestehend aus den kulturpolitischen Vertretern der Fraktionen des Stadtrats und Experten, die bereits den Entwurf eines Kulturleitbilds 2025 für Trier verfasst hatten.
Die Präsentation beginnt um 17 Uhr in Raum 5 des Bildungs- und Medienzentrums. red