DFB-Pokal: Busse werden umgeleitet

DFB-Pokal: Busse werden umgeleitet

Trier. (red) Wegen des DFB-Pokalspiels zwischen Eintracht Trier und dem 1. FC Köln wird die Zeughausstraße am Dienstag, 27. Oktober, ab 16.30 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Busse der Linien 5 und 85 fahren folgende Umleitung: In Richtung Norden fahren sie ab der Haltestelle "Remigiusstraße" weiter über die Zurmaienerstraße bis Castelforte.

In Südrichtung fahren die Busse ab Castelforte über Zurmaienerstraße, Ascoli-Piceno-Straße und Nordallee zur Porta Nigra. Die Haltestellen im Maarviertel werden während der Sperrung aufgehoben und in die Paulinstraße an die Haltestellen der Linien 1 und 86 verlegt.

Mehr von Volksfreund