Dickes Danke schön

TRIER-ZEWEN. (red) Dank des Projektes "5000xZukunft" der "Aktion Mensch" konnten auf dem Schulhof der Grund- und Hauptschule Trier-Zewen mehrere Maßnahmen erfolgreich durchgeführt werden. Vor kurzem wurde ein Fahrradabstellplatz eingerichtet, der gleichzeitig auch einen barrierefreien Zugang zum Schulhof beinhaltet.

Bereits vergangenes Jahr errichtete die Schule eine Kletterwand, die häufig benutzt wird; eine zusätzliche Außentischtennisplatte wurde ebenfalls organisiert. Ralf Päßler übergab Schulleiter Günter Hagelauer, stellvertretend für das Schulhofprojektteam, ein Förderungsschild. Hagelauer freute sich besonders über die breite Unterstützung für das Projekt. Wer das Schulhofprojekt unterstützen möchte, kann sich unter www.ghs-zewen.de Rubrik Schulhof informieren oder sich mit Ralf Päßler ( Schulhofprojekt@ghs-zewen.de) in Verbindung setzen.