Dicksein ist ungesund

TRIER. (red) "Übergewicht bei Jugendlichen und Kindern" lautet das Thema der Telefonaktion, die der Trierische Volksfreund am heutigen Mittwoch von 17 bis 19 Uhr veranstaltet. Die Fragen der Leserinnen und Leser beantworten:

Joachim Brück, Facharzt für Allgemeinmedizin, Trier, Telefon 0651/7199-194: Familiäre Situation bei Übergewicht, "unkontrollierte" Ernährung, Bedeutung der gemeinsamen Mahlzeiten, sinnvolle Bewegungsprogramme, Früherkennung von Folgeschäden.

Dr. med. Klaus Mahler,Arzt für Kinderheilkunde, St. Elisabeth Krankenhaus, Wittlich, Telefon 0651/7199-195 : Definition des Übergewichts bei Kindern, Probleme bei extrem Übergewichtigen, spezielle Erkrankung mit Übergewicht, Behandeln von Folgeerkrankungen, gezielte Bewegungsprogramme.

Dr. med. Uta Brenner,Kinderärztin, Trier, Telefon 0651/7199-196: Ursachen des Übergewichts, richtige Ernährung vom Säuglingsalter an, Freude an Bewegung, zum Beispiel in Kindergarten und Grundschule; Erkennen und Behandeln wichtiger Begleiterkrankungen. Elternberatung.

PD Dr. med. Alexander Marcus, Kinder-/Jugendpsychiatrie, Krankenanstalt Mutterhaus der Borromäerinnen, Trier, Telefon 0651/7199-197: Psychische Ursachen der übermäßigen Gewichtszunahme, Bewusstmachen des Problems bei Kindern und Eltern, Vermeiden von Frustessen, psychotherapeutische Möglichkeiten, praktische Hilfen.

Monika Röhlich, Dipl. Oecotrophologin, AOK Trier, Telefon 0651/7199-198: Richtige kindliche Ernährung, Freude an gesunder Kost; gemeinsame Mahlzeiten, unterstützendes Bewegungsprogramm, Zielvorstellung zur Gewichtsabnahme.

Mehr von Volksfreund