Die Besten für den Gast

TRIER. (red) 27 Auszubildende aus dem Gastgewerbe im Wettbewerb: Die internationale Trierer Jugendmeisterschaft hat in der Berufsbildenden Schule Ernährung, Hauswirtschaft und Sozialpflege (BBS EHS) Trier stattgefunden.

Der Verein der Köche Trier und der Hotel- und Gaststättenverband (Hoga) Trier-Saarburg hatten zum Wettbewerb geladen, und sie kamen zahlreich: in der Berufsbildenden Schule EHS stellten sich 27 Auszubildende aus Trier, Luxemburg, Marne-la-Vallée und Metz den Anforderungen. Die Köchinnen und Köche mussten ein viergängiges Menü aus vorgegebenen Zutaten herstellen: eine Vorspeise aus Fisch, eine Tomatensuppe, zum Hauptgang Poularde und als Dessert Banane mit Kuvertüre. Internationale Siegerin bei den Köchen und zweite Stadtmeisterin wurde Sarah Windheuser vom Schönfelder Hof (Zemmer). Sie errang auch bei der verdeckten Wertung des Publikums den ersten Platz und wird Trier bei den "Dehoga Deutschen Meisterschaften" in Mainz vertreten. Trierer Jugendmeisterin und Zweite der internationalen Wertung wurde Nicole Hommerding vom Hotel Mercure Kaiserthermen (Trier). Sie wird am Wettbewerb zum Achenbachpreis in Bad Kreuznach teilnehmen. Oliver Koll vom Elisabeth-Krankenhaus (Trier) wurde Dritter bei der internationalen Wertung, Joel Wagner vom Hotel Eurener Hof (Trier) errang den dritten Platz der Stadtmeisterschaft. Die Hotelfachleute erstellten ein Viergang-Menü mit Getränken, deckten eine Tafel zum Motto "Kaiser Konstantin" ein, entwarfen ein Arrangement und planten einen Aktionskalender. Diese Aufgaben bewältigte als Beste Tina Heinen vom Altstadt-Hotel (Trier). Sie wird bei der "Dehoga Jugendmeisterschaft" in Mainz starten. Zweite wurde Frauke Beilz vom Robert-Schuman-Haus (Trier), gefolgt von Natalja Tempel vom Hotel "Mercure Porta Nigra" (Trier). Ein Menü mit fünf Gängen und korrespondierenden Getränken erstellten die Restaurantfachleute. Sie deckten einen Tisch für vier Personen zum Motto "Konstantinjahr 2007", bereiteten einen Cocktail und stellten am Tisch des Gastes "Crêpes Suzette" her. Stadtmeisterin wurde Maria Zimmermann vom Hotel "Römischer Kaiser" (Trier). Sie startet ebenfalls bei der "Dehoga Jugendmeisterschaft" in Mainz. Über den zweiten Platz freute sich Sabrina Boberg ebenfalls vom Hotel "Römischer Kaiser" und über den dritten Platz Doreen Andraczek von der Weinstube "Zum Domstein" (Trier).

Mehr von Volksfreund