Die Besten kommen aus Thomm

Wer ist der Beste im ganzen Land? 87 Wellensittiche präsentierten fünf Mitglieder der Wellensittich-Freunde Moselland Trier DSV-Ortsgruppe 64 bei ihrer Leistungsschau in Osburg. Bernd Lörscher aus Thomm überzeugt mit seiner Zucht.

Osburg/Trier. (red) Durch Harmonie und Farbbalance bestach der Normal dunkelgrüne Hahn von Bernd Lörscher aus Thomm bei der Leistungsschau der Wellensittich-Freunde Moselland Trier. Zuchtrichter Jürgen Tholen (DSV) aus Bocket prämierte ihn als besten Vogel der Schau. Aber auch die restlichen 86 Wellensittiche konnten sich und ihr Gefieder sehen lassen. Sie wurden von Bocket als gut und sehr gut ausgezeichnet. Dass jedoch nicht nur die Vogel-Männchen ein schönes Gefieder tragen, zeigte eine junge hellgrüne Spangle Henne. Sie wurde zum besten weiblichen Jungvogel gekürt. Ein großer, junger, grauer, Australischer Schecke-Hahn wurde bester männlicher Jungvogel. Beide stammen aus Lörschers Zucht. Lörscher Triumph perfekt machte eine Normal dunkelblaue Henne, die den Titel in der Gruppe Bester Altvogel Gegengeschlecht errang. Bernd Lörscher konnte somit seinen Titel als Vereinsmeister verteidigen.

Interessierte Vogelliebhaber und Züchter können sich bei Wolfgang Lörscher, Telefon 0651/62094, melden. Extra Weitere Gruppensieger: Bester Normaler: Bernd Lörscher, 1,0 Normal dunkelgrün; Bester Ino: Karlheinz Lequen, 0,1 Albino; Bester Zimter: Reinhold Schuh, 0,1 Zimt graugrün; Bester Zimtopalin: Wolfgang Lörscher, 0,1 Zimt Opalin hellgrün; Bester Opalin: Bernd Lörscher, 0,1 Opalin hellblau; Bester A-Scheck: Bernd Lörscher, 1,0 A-Scheck grau; Bester Spangle: Bernd Lörscher, 1,0 Spangle dunkelblau; Bestes Paar: Reinhold Schuh, 1,1 Normal dunkelblau; Bestes Team: Bernd Lörscher, 4,0 Normal grau.