1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Die Figaro-Hochzeit im Theatercafé

Die Figaro-Hochzeit im Theatercafé

Trier. (red) Das Theater Trier lädt für diesen Sonntag ab 11.15 Uhr zu einem Theatercafé zu Wolfgang Amadeus Mozarts Oper "Die Hochzeit des Figaro" ("Le nozze di Figaro") ein. Diese erste Spielzeitpremiere der Saison bietet die Möglichkeit, zwei neue Mitglieder des Musiktheater-Ensembles in führenden Rollen kennenzulernen.

Bariton Alexander Trauth wird die Partie des Figaro singen und der französische Bariton Francis Bouyer die des Grafen Almaviva. Gemeinsam mit Mitgliedern des Produktionsteams sowie weiteren Solisten wird Musik-Dramaturg Peter Larsen durch die Veranstaltung führen. Am Theater Trier ist ab dem 26. September Mozarts Oper in der Lesart von Benedikt Borrmann zu sehen.