Die Geheimnisse des Baustoffs Beton

Trier · Ein Baustoff, der die Welt verändert hat: Beton. In einem Vortrag erläutert der Ingenieur Prof.

Dr. Harald Beitzel, Leiter des Trierer Instituts für Bauverfahrens- und Umwelttechnik, die Geschichte des Betons im Spannungsfeld von Wissenschaft, Technologie und Kunst.
Er zeigt dabei auf, wie sich der Werkstoff im Laufe von 200 Jahren zu einem Highend-Produkt entwickelt hat - zu finden etwa in Fassaden, die wie Spiegel glänzen.
Der Vortrag, veranstaltet vom Verein Deuscher Ingenieure, ist am heutigen Dienstag um 19 Uhr im Trierer Altstadt-Hotel am Porta-Nigra-Platz. Interessierte Gäste sind willkommen, der Eintritt ist frei. red