1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Die Geschichte des Simeonstiftes

Die Geschichte des Simeonstiftes

Trier (red) Vom Kloster zum Museum - Die Geschichte von Porta Nigra und Simeonstift, erzählt Christiane Häslein am Sonntag, 29. Oktober, um 11.30 Uhr im Museum Simeonstift. Häslein zeigt in der Führung, wie im Verlauf einer 1000-jährigen Baugeschichte die verschiedenen architektonischen Epochen ihre Spuren an dem Gebäude hinterlassen haben - und wie jede Zeit ihre Wege gefunden hat, mit dem baulichen Erbe umzugehen.