| 20:36 Uhr

Die Rolle der Religion im Sozialstaat

Trier. Die Rolle der Konfessionen im modernen Sozialstaat ist Thema des Vortrags von Professor Karl Gabriel heute um 20 Uhr in der Promotionsaula des Bischöflichen Priesterseminars Trier. Gabriel wurde vom Projekt "Armenfürsorge und katholische Identität" des Sonderforschungsbereichs 600 "Fremdheit und Armut" an der Uni Trier eingeladen.

Sein Vortrag ist Teil der internationalen Tagung "Der edle Wettkampf der Barmherzigkeit: Konfessionen in den nord-, west- und mitteleuropäischen Sozialsystemen im langen 19. Jahrhundert" von Katholischer Akademie Trier und dem Diözesan-Caritasverband Trier. red