1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Ihre Meinung: Die Schwimmer sollten besser mal gefragt werden

Ihre Meinung : Die Schwimmer sollten besser mal gefragt werden

Freibad

Zum Bericht „Das Aus für die Badesaison im Ruwertal“ (TV vom 12. Juni):

Das ist ja sehr schade, dass das Bad in Mertesdorf nicht öffnet. Ich hoffe jetzt mal, dass die Trierer nicht ähnliche Gedanken haben. Dass die Sprungtürme zu bleiben, ist schade.

Aber wenigstens für die Schwimmer könnte man ja dann öffnen. Wenn man natürlich in der Bahn den Langsamsten vorschickt, kann das nichts werden. Man sollte die Leinen einziehen, die Bahnen breiter als normal machen. Dann kann ohne Probleme überholt werden. Man hat das Gefühl, dass die Schwimmer mal gefragt werden sollten, wie sie sich das vorstellen.

 Das funktioniert nämlich genau so. Anscheinend kommen die Vorschläge von Leuten, die nicht schwimmen. Niemand kommt sonst auf die Idee, den langsamsten Schwimmer nach vorne zu schicken. Im Nordbad sind wir jeden Morgen ohne Probleme in der breiten Bahn geschwommen und haben ohne Kontakte überholt.

Es ist schade, dass die Leute, die springen wollen, nicht ins Bad können. Aber müssen dafür die Bahnenzieher auch draußen bleiben?