Die tickende Zeitbombe Iran

TRIER. (red) "Zeitbombe Iran - Wie gefährlich ist der Fundamentalismus des Gottes-Staates?" Mit dieser Frage befasst sich das Forum Treverorum am Dienstag, 14. Februar, um 19 Uhr im Romanischen Saal im Kreuzgang des Trierer Doms.

Auf Einladung der Katholischen Akademie Trier spricht der Wiener Kulturwissenschaftler Gerhard Schweizer zu diesem Thema. Angesichts der jüngsten Äußerungen des iranischen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad wird Schweizer unter anderem den Fragen nachgehen, ob der Weltfrieden in Gefahr ist und wie die Rolle des iranischen Präsidenten einzuschätzen ist. Der Kostenbeitrag beträgt 3 Euro; für Schüler, Studierende und Arbeitslose 2,50 Euro. Informationen und Anmeldungen: Telefon 0651/8105233, Email rita.ney@bgv-trier.de.

Mehr von Volksfreund