Die Trier-Gesellschaft dankt den Brunnen-Paten

Die Trier-Gesellschaft dankt den Brunnen-Paten

Die Trier-Gesellschaft, die Gesellschaft zur Erhaltung Trierer Kulturdenkmale, dankte im Rahmen einer kleinen Feierstunde den Spendern, die mit ihrer Brunnenpatenschaft die Instandsetzung und Restaurierung des Petrusbrunnens ermöglicht haben. Auch der Trierische Volksfreund hatte dank seiner Leser durch die große Benefizaktion "Meine Hilfe zählt" rund 40 000 Euro spenden können.

Vor den Original-Brunnenfiguren im Trebetasaal des Museums Simeonstift stellten sich die Beteiligten zu einem Gruppenfoto auf. (ve)/ TV-Fotos (2): Friedemann Vetter