Die Weinkönigin grüßt per Videobotschaft

Die Weinkönigin grüßt per Videobotschaft

Mit dem Fest Swinging Kulinarik, leckeren Speisen und Dixieland-Musik hat Longuich die Winzerhof-Saison eröffnet.

Mit dem Event "Swinging Kulinarik" läuteten der Heimat- und Verkehrsverein und die Winzerschaft wieder die Sommersaison in Longuich ein.

Traditionell wird an diesem Tag bei Dixieland-Musik, Wein und kulinarischen Köstlichkeiten auch die neue Weinkönigin vorgestellt. Das war auch dieses Mal so, aber unter ganz besonderen Umständen: Pünktlich um 14.30 Uhr wurde die zukünftige Weinhoheit per Bildtelefonie aus der Nähe von New York live zugeschaltet. Im Beisein der amtierenden Weinkönigin Alina I. und der künftigen Prinzessin Lisa sprach Elisabeth Schlöder zu den Festgästen. Die Abiturientin ist noch bis Anfang Juni in den Vereinigten Staaten und wird bei der Longuicher Weinstraßenkirmes am 12. August gekrönt.
Longuich bewies, wie Winzer und Gastronomen perfekt zusammenarbeiten können: Über Lachstatar auf knusprigem Weißbrot über Wildschweinrollbraten gefüllt mit Dörrpflaumen bis hin zu Weinnudeln an Riesling schaum konnten die Gäste wählen. Der Deutsch-Französiche Freundschaftskreis bot Käsespezialitäten an. Leckerer Wein und bestes Frühsommerwetter machten den Tag perfekt.

Alle zwei Jahre findet das Fest zur Eröffnung des Treffpunkts Winzerhof statt: Ab nächster Woche hat jedes Wochenende ein anderer Winzerhof geöffnet.

Mehr von Volksfreund