1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Die Wirkung der Spee-Kompositionen

Die Wirkung der Spee-Kompositionen

"Friedrich Spee - der Reformer der Poesie und die Revolution des katholischen Kirchengesangs" ist das Thema einer Tagung der Katholischen Akademie und der Friedrich-Spee-Gesellschaft Trier vom 27. bis 29. April.

Trier. (red) Im Mittelpunkt der Tagung steht Friedrich Spee als Kirchenlieddichter. Speeforscher, Germanisten und Musikwissenschaftler werden sich mit der Interpretation seiner Lieder, ihrer Wirkungsgeschichte sowie mit der Frage beschädtigen, inwieweit Kirchenlieder und Gesangbücher Kulturträger waren. Ein Konzert am 28. April in der Jesuitenkirche mit dem Friedrich-Spee-Chor Trier und Mitgliedern des Prager Ensembles Ritornello ergänzen die Vorträge sowie ein Workshop am 29. April für Kirchenmusiker, Musiklehrer und Interessierte zum Thema "Wie neu darf Spee sein? Klassische Spee-Lieder neu bedacht." Anmeldung: Telefon 0651/8105-133