Bildung: Die Wirtschaftsmacht China

Bildung : Die Wirtschaftsmacht China

Die nächsten Vorträge in der Reihe „China Heute“ stehen unter dem Aspekt des globalen Wandels und der neuen Rolle Chinas in der Weltwirtschaft. Der Vortrag ist am Dienstag, 14. Januar, 19.30 Uhr, Raum 5 in der VHS Trier, Palais Walderdorff: Referent Ferdinand Schaff, spricht über das Thema „Partner und systemischer Wettbewerber – Wie gehen wir mit Chinas staatlich gelenkter Volkswirtschaft um?

“ China entwickelt sich kaum in Richtung Marktwirtschaft, sondern ist im Begriff, sein eigenes Modell zu verwirklichen. Gleichzeitig prägt China andere Märkte und die internationale Wirtschaftsordnung. Deutschland und Europa müssen Antworten auf diese Herausforderung finden.