1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Die WM als Vorbild: Zum Dank Fußbälle

Die WM als Vorbild: Zum Dank Fußbälle

TRIER. (red) Mit einem Wortgottesdienst und einer Darbietung im Rahmen eines länderübergreifenden Comenius-Projektes begann die Abschlussfeier für die Absolventinnen und Absolventen der Katholischen Fachschule für Sozialwesen.

Erzieherinnen in verschiedenen sozialen Einrichtungen, aber auch Lehrerinnen und Lehrer an Fachschulen waren im Rahmen des Comenius-Projektes angeregt, mit den Kindern und Schülerinnen experimentell zum Thema "Ich habe einen Traum" zu arbeiten. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse Ub regten mit ihrer fächerübergreifend erarbeiteten Tanzdarbietung dazu an, die Schattenseiten der Länder, die wir touristisch bereisen, nicht zu übersehen und sich für eine gerechte Welt einzusetzen. Das gesamte Kollegium gratulierte im Anschluss an die feierliche Übergabe der Abschlusszeugnisse und Jahresarbeiten den 56 Erzieherinnen und Erziehern nach ihrer insgesamt dreijährigen Ausbildung. Nach dem zweijährigen schulischen Ausbildungsabschnitt wurden die Berufspraktikantinnen und Berufspraktikanten der Katholischen Fachschule von erfahrenen Erzieherinnen und Erziehern in verschiedenen sozial- und sonderpädagogischen Einrichtungen auf ihrem Weg in die praktische Tätigkeit begleitet und angeleitet. Diese Kooperationspartner in der Praxis erhielten in diesem Jahr ein besonderes symbolisches Geschenk. Wie die Profi-Kicker auf dem Laufsteg und zur Erheiterung aller warfen die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe Fußbälle den Anleiterinnen und Anleitern zu. "Ferdinand der Stier", ein mit Witz und Können von der Klasse Ua dargebotenes elementares Musiktheater, steigerte die Begeisterung der Gäste, die sich anschließend zu einem Schulfest zusammentrafen, das - wie in jedem Jahr - viele Begegnungen zwischen Schülern, Eltern, Praxisvertretern, Lehrern der Fachschule und ehemaligen Absolventen ermöglichte.Symbolisches Geschenk

Ihren Abschluss im Ausbildungsgang Erzieher an der Katholischen Fachschule für Sozialwesen in Trier erhielten: Sarah Axenkopf, Irsch; Daniela Barton, Tawern; Nina Begass, Morbach; Anika Biwer, Reinsfeld; Jennifer Breit, Merzig-Brotdorf; Paul Cruchten, L-Peppange; Pascal Deutschen, Trier; Natascha Dick , Trier; Kathrin Dröschel, Kenn; Kerstin Endres, Idesheim; Sarah Eyles, Trier; Caroline Faatz, Karlsruhe-Durlach; Andreas Feyen, Faid; Anja Fisch, Trier; Jennifer Fuxen, Wolsfeld; Daniela Gabler, Bitburg; Sabrina Gansen, Altrich; Michaela Gasthauer, Schoden; Jessica Giebel, Kinderbeuern; Susanne Gouverneur, Merzig-Brotdorf; Marie-Luise Großkopf, Trier; Christina Hammen, Wittlich-Wengerohr; Anja Heinz, Trier; Petra Jäger, Minderlittgen; Tamara Kersch, Moersdorf; Rebecca Konz, Osburg; Nina Kowalik, Merzig-Mondorf; Barbara Kretzschmar, Trier; Jacqueline Kürsten, Kasel; Lisa Lambertz, Wiltingen; Julia Lauxen, Cochem; Esther Lentes, Trier-Ruwer; Anna Lysenkov, Trier; Bettina Marx, Trier-Irsch; Inge Merkel, Welschbillig-Ittel; Lana-Katharina Moltrecht, Wittlich; Nicole Monzel, Trier; Judith Müllen, Mertesdorf; Denise Reuter, Trier; Julia Röder, Trier; Carolin Schäfer, Preist; Svenja Scheiner, Trier-Ehrang; Nicole Schenke, Serrig; Janine Scherf, Trier; Sebastian Schmit, Trier; Christine Schmitz, Konz; Anja Schuler, Beckingen-Reimsbach; Christina Schumacher, Mettlach; Dorothee Singer, Veldenz; Julia Streicher, Beuren; Eva Stumpf, Trier; Julia Thielen, Trier; Julia Tombers, Ralingen/Wintersdorf; Christina Tripodi, Enkirch; Diana-Maria Weber, Trier; Daniela Wilhelmi, Trierweiler-Udelfangen; Sarah Willems, Lampaden. Zum ersten Mal erhielten auch 39 Schülerinnen und Schüler an der Katholischen Fachschule für Sozialwesen Trier ihre Abschlusszeugnisse als Sozialassistenten, nachdem sie nach zwei Jahren diese neue Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hatten. Dieser Bildungsgang bereitet die Schülerinnen und Schüler auf eine Fachschulausbildung im Bereich Sozialwesen vor. Ihr Abschlusszeugnis zum "staatlich geprüften Sozialassistenten" erhielten: Kerstin Arenz, Trier; Yasmina Barat, Trier; Anna Becker, Lieser; Daniela Becker, Eisenach; Marisa Brass, Bernkastel-Kues; Dora Bucico, Trier; Isabella Coen, Bernkastel-Kues; Lisa Emanuel, Trier; Eva-Maria Faber, Pluwig; Martina Föhr, Trier; Sabine Gietzen, Gladbach; Daniela Götten, Bitburg; Hanna Hadwiger, Großlittgen; Melanie Hefner, Merzig-Silwingen; Sathia Heinicke, St. Thomas; Christina Hoff, Fisch; Anne Jacobs, Bitburg; Nina Jutz, Metterich; Nadja Ketter, Bengel; Phiroza Khambatta, Bernkastel-Kues; Annika Lagodka, Ürzig; Stefanie Lehmann, Gornhausen; Jennifer Lehnen, Klausen; Anja Loskill, Trier-Biewer; Elisabeth Meier, Ernzen; Julia Mertes, Piesport; Marie Nohn, Saarburg; Stephani Ochs, Monzelfeld; Katharina Orth, Trier; Jennifer Press, Trier; Thereza Pütz, Bengel; Andrea Roden, Altrich; Lisa Saffenreuther, Neef; Franziska Schäfer, Konz; Alexandra Staples, Bergweiler; Paul Tholl, Korlingen; Jennifer Thull, Mesenich; Nadine Trappen, Bitburg-Mötsch, Tobias Weyer, Tawern.