| 20:33 Uhr

Diebe stehlen Blumenschmuck auf dem Hauptfriedhof

Trier. Erneut haben dreiste Diebe auf dem Trierer Hauptfriedhof Blumenschmuck von Gräbern gestohlen, wie die Polizei gestern mitteilte. Seit Montag der vergangenen Woche (18. März) gingen bei der Behörde vermehrt Anzeigen wegen Blumendiebstahls ein.

Bisher haben sich vier Geschädigte gemeldet, die den Diebstahl von Schnitt rosen und Grabpflanzen anzeigten.
Im vergangenen Jahr hatte die Polizei Dutzende solcher Anzeigen bearbeitet. Im November hatte sie Zivilstreifen eingesetzt, die den Hauptfriedhof überwachten (der TV berichtete). Zwar konnten die Beamten keinen Tatverdächtigen ermitteln, weitere Diebstähle blieben aber aus. red
Hinweise an die Polizei Trier unter Telefon 0651/9779-0.