Diebe unterwegs in der Eifel

Eine kleine Serie an Einbrüchen beschäftigt die Polizeiinspektion Prüm. Mehrere Baucontainer wurden im Gewerbegebiet Dausfeld sowie Türen in vier Steinbrüchen aufgebrochen. Es entstand Schaden in Höhe von 10 000 Euro.

Prüm. Unbekannte haben laut Polizei auf einer Baustelle im Gewerbegebiet Dausfeld, in der Rudolf-Diesel-Straße, mehrere Baucontainer aufgebrochen. Was gestohlen wurde, stehe noch nicht fest. Außerdem ist bei einem Einbruch in einen Steinbruch in Oberlauch ein Bürocontainer aufgebrochen und durchwühlt worden. Dabei haben die Täter etwas Geld mitgenommen.
Bei einem Einbruch in einen Steinbruch bei Waxweiler hebelten die Täter eine Werkstatttür auf und öffneten gewaltsam Türen zu einem Aufenthaltsraum sowie einem Container. Entwendet wurde offenbar nichts. Auch in Wallersheim kam es zu zwei Einbrüchen in Steinbrüche. Im ersten wurden Rollläden des Wiegehauses beschädigt. Zudem wurde die Zugangstür aufgehebelt und etwas Geld gestohlen. Auch beim Einbruch in den zweiten Steinbruch wurden Rollläden und Fenster des Wiegehauses beschädigt.
Ingesamt ist bei den Einbrüchen in die Steinbrüche ein Schaden von etwa 10 000 Euro entstanden. Bei einem Einbruchs in einen Imbiss in Prüm entwendeten die Täter Getränke und Lebensmittel. red

Mehr von Volksfreund