Diebstahl von 400 Meter Kupferkabel

Diebstahl von 400 Meter Kupferkabel

Mertesdorf. (red) Von einem Lagerplatz einer Straßenbaufirma an der Hauptstraße in Mertesdorf, gegenüber dem dortigen Schwimmbad, wurden in der Nacht von Montag auf Dienstag etwa 400 Meter schwarz ummanteltes Straßenbeleuchtungskabel von unbekannten Tätern entwendet.

Besonders zu erwähnen ist, dass die Kabeltrommel, um einen Diebstahl zu erschweren, von den Arbeitern der Firma auf einen Baucontainer gehievt wurde. Von den Tätern wurde die Trommel heruntergeworfen und das Kabel abgeschnitten. Dies müßte einigen Lärm verursacht haben. Die Schadenshöhe beläuft sich auf zirka 4000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Schweich, Telefon 06502/91570.

Mehr von Volksfreund