Diesel läuft aus aufgerissenem LKW-Tank aus

Diesel läuft aus aufgerissenem LKW-Tank aus

Wegen eines aufgerissenen Dieseltanks eines LKW musste die Trierer Berufsfeuerwehr am Mittwochabend in den Trierer Hafen ausrücken.

Nach Informationen der Berufsfeuerwehr war gegen 17.15 Uhr auf einem Firmengelände in der Eltzstraße bei einem Rangiervorgang an einer Rampe der Tank eines LKW aufgerissen. Dabei traten nach Angaben des Einsatzleiters rund 500 Liter Diesel aus. Die Feuerwehr habe verhindert, dass der Kraftstoff in die Kanalisation floss, allerdings sei ein Teil auf dem unbefestigten Gelände ins Erdreich gesickert. Die Untere Wasserbehörde sei eingeschaltet. Am Donnerstag werde das Erdreich abgebaggert und entsorgt. Im rund vierstündigen Einsatz war der Umweltzug der Wache 2 der Berufsfeuewehr, unterstützt von der Wache 1, mit insgesamt 12 Einsatzkräften.

Mehr von Volksfreund